Ballonfahrten Allgäu Bodensee

Helmut Seitz - sicher in der Luft seit 1989

Luftfahrtunternehmen RP Stuttgart Ref. Nr. DE.BW.BOP.016

Fragen und Antworten

Warum sieht man im Sommer Heißluftballone nur früh morgens oder am Abend?

Tagsüber steigen durch die Sonne erwärmte Luftmassen auf (“Thermik” nennt man das). Diese führen zu unkontrollierten vertikalen Luftbewegungen. Was gut für Segelflieger ist (sie schrauben sich mit Hilfe der Thermik in den Himmel ) ist für Ballone gefährlich. Sie können unkontrolliert sinken oder steigen. Darum starten wir im Sommer bei Sonnenaufgang oder abends ca. zwei Stunden vor Sonnenuntergang.

Ballonfahrten-Allgaeu-Bodensee-62-768x576
Top